Sicher Einkaufen mit Trustedshop Geld-Zurück-Garantie
Warenkorb Kasse Anmelden
Elektronischer Druckschalter TPS1-22

Elektronischer Druckschalter TPS1-22

Art.-Nr.: 469

Druckschalter 2 Polig, 1~Phase 230V Integrierter Trockenlaufschutz Max. 10 Bar / 1,1kW Anschluss 2x 1 Zoll AG

sofort Lieferbar, 1-2 Werktage
sofort Lieferbar, 1-2 Werktage

29,90 €

inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versandkosten
Paketversand 1.00 kg

Produktbeschreibung

Elektronischer Druckschalter TPS1-22

Vollautomatisch geregelter Druckschalter mit integrierter Trockenlaufschutz zum automatischen Betrieb von Gartenpumpen, Unterwasserpumpen, Tiefbrunnenpumpe etc.

Funktionsweise

Der vollautomatische Druckschalter zur Pumpensteuerung (Presscontrol) wird auf die Pumpe bzw. in die Druckleitung montiert und schaltet alle Pumpentypen automatisch. Sobald kein Wasser mehr aus der Anlage entnommen wird, schaltet sich die Pumpe strömungsabhängig aus. Zum Schutz vor Trockenlaufen der Pumpe regelt der Automatik-Druckschalter nach ca. 10 Sekunden Betrieb ohne Wasserförderung ab.

Achtung: Jeder Elektronische-Druckschalter ist durchflussgesteuert und schaltet ab, wenn kein Wasser mehr fliesst. Dies ist immer beim Erreichen des Höchstdrucks der Pumpe der Fall. Wenn Sie eine starke Pumpe im Einsatz haben, kann bis ca. 16 Bar Druck aufgebaut werden. Der Druckschalter würde in einem solchen Fall beispielsweise erst bei 16 Bar abschalten. Dabei würde nicht nur der Druckschalter, sondern auch alle anderen Teile der Wasserversorgung ggf. zerstört. Wir empfehlen deshalb bei allen Pumpen, die am Schaltpunkt über 6 Bar Druck aufbauen können den Einsatz eines mechanischen Druckschalters in kombination mit einem Ausdehnungsgefäß.

Der Druckschalter dient zur Automatisierung des Pumpenbetriebes in Hauswasseranlagen und bei der Gartenberegnung. Wasserversorgung von Brunnen, Tiefbrunnen, Reservoirs und ähnlichem. Für den häuslichen Gebrauch, Hauswasserversorgung, Garten und für Bewässerungssysteme in der Landwirtschaft. Verwendbar mit klaren Flüssigkeiten, die frei von aggressiven und massiven Stoffen sind. Substanzen mit neutralen chemische Eigenschaften.

Um häufiges Ein-und Ausschalten der Pumpe zu verhindern, empfehlen wir unbedingt den Einsatz eines Membran- Druckbehälters, der vor übermäßigem Verschleiß der Pumpe schützt. Der Membran-Druckbehälter darf nicht zwischen Pumpe und Schalter montiert werden, sondern muss zwischen Pumpe und Verbraucher installiert sein.


Technische Daten

Schaltung 2 Polig, 1~Phase 230V
Max. Schaltleistung 1,1 kW
Einschaltdruck 1,5 Bar
Max.Betriebsdruck 10 Bar
Temperaturbereich +0°C ... +60°C
Anschluss 2x1 Zoll Außengewinde
Schutzart IP54
Trockenlaufschutz integriert
Mindestdurchfluss 0,6 Liter/Minute